Artikel mit dem Tag "Mediennutzung"



08. März 2020
Heute ist Internationaler Frauentag und zahlreiche Organisationen sowie Frauen weltweit erheben ihre Stimme. Zeit, um auch auf den digitalen Gender Gap zu schauen. Außerdem: Die großen Kampagnen der Tech-Giganten für mehr Diversität.
11. Januar 2019
Datenklau: Telefonnummern, Bilder, Adressen und Chatverläufe von ca. 1.000 Menschen, darunter Politiker, TV-Moderatoren und Journalisten, fanden über die Weihnachtstage 2018 den Weg an die Öffentlichkeit. Gehackt von einem 20-jährigen, nicht also von professionellen und vielleicht politisch motivierten Netzwerken. „Wie kann es sein, dass ein 20-Jähriger aus dem Elternhaus das kann?“, fragt Markus Lanz also in der zweiten Januarwoche 2019 zu Recht.

21. Dezember 2018
Die JIM-Studie 2018 (Jugend, Information, Medien) ist draußen und kommt mit einigen interessanten Fakten um die Ecke. Facebook ist bei den 12 bis 19-Jährigen zunehmend out. Dafür stehen andere Internetangebote wie Instagram, YouTube und WhatsApp hoch im Kurs.
03. Juli 2018
Die Digitalisierung, das Internet der Dinge und die veränderte Mediennutzung haben heute einen enormen Einfluss auf unsere Gesellschaft und die Meinungsbildung. Ganze Wahlkämpfe können beeinflusst und „Fake-News-Kampagnen“ gestartet werden. Das Phänomen der „Filterblase“ und „Echokammer“ ist nicht nur in den USA zu beobachten und spätestens seit Donald Trump bekannt.

03. Juli 2018
Die Generation Z. Oftmals verpönt und belächelt. Die Smartphone-Generation oder etwas freundlicher bezeichnet: die Digital Natives - aufgewachsen in der großen digitalen Welt. Ihre Mitglieder kamen zwischen 1995 und 2010 zur Welt und erobern also gerade unseren Planeten. Im Folgenden erhalten Sie einen Rundumblick über die Generation Z. Ich wünscheIhnen viel Spaß beim Lesen! Für Fragen, Infos, Impulse und Bookings stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!