About


Florian Faab


Die verrückte Welt der Medien – hier ist Florian Faab zuhause. Mit 22 Jahren hat er bereits zahlreiche Kooperationen mit namhaften Kreativen aus Film, Funk und Fernsehen hinter sich und war im Auftrag großer Medienhäuser (Print, Digital, TV, Musik) unterwegs. Dabei wirkt er in der Organisation bei national sowie international verankerten Veranstaltungen mit, tritt als Moderator auf, leitet internationale Diskussionsveranstaltungen oder gibt sein Bühnen- und Kamera-Wissen in Workshops und Vorträgen weiter (z.B. Snowdance Independent Film Festival, Medientage München, euro20+ - Deutsche Bundesbank).

Seit 2020 ist der gebürtige Allgäuer zudem für große deutsche Film- und Studioproduktionen (TATORT, Nachtcafé - Südwestrundfunk, SWR) im Einsatz. In der Regie sowie Aufnahmeleitung bastelt er mit vielen Engagierten an bester Fernsehunterhaltung – das Ziel: spannendes Entertainment für viele Millionen Zuschauer.

Neben praktischen Medienerfahrungen ist Florian auch theoretisch breit ausgebildet. Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Medienkaufmann hat er berufsbegleitend studiert und den Abschluss Bachelor of Science (B.SC.) in Business Management/Marketing erworben.


Seine erste Livesendung hat er bereits mit 17 Jahren beim ZDF-Morgenmagazin miterlebt – auf Einladung der zahlreich prämierten Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali.

 

Florian Faab ist am 05. April 1998 in Landsberg am Lech geboren und im schönen Allgäu, Bayern, aufgewachsen. Mal nicht in der verrückten Welt der Medien gefangen, findet man ihn vor allem beim Sport: Fußball, Klettern, Wasser- und Alpinsport sind der perfekte Ausgleich im naturgewaltigem Voralpenland.
 

Der 22-Jährige ist außerdem großer Fan der Organisation Thirst Project.

 

Together We Can Change The World! 

Mehr zum Thirst Project finden Sie hier.


Media Gallery



Some Projects


Aufnahmeleitung, Corona

Festival Manager, Moderator


Moderator mit Fabian Grischkat - u.a.: Green Washing